Weitere Anwendungsbereiche

  • Selbsthypnose
  • Kinderwunsch
  • Mentaltraining
  • Schmerzlose Geburt
  • Selbstliebe
  • Selbstbewusstsein
  • Flugangst
  • Prüfungsangst
  • Kinder-/Jugendtherapie

Mit Hilfe von Hypnose und Selbsthypnose ist es möglich, schneller Schmerzlinderung, Schlaf, Ruhe, Angstfreiheit zu erzielen als mit Hilfe von Medikamenten erreichbar wäre.

Selbsthypnose ist nicht nur eine hervorragende Methode zur Selbsthilfe, sie ist auch ein bewährtes Mittel, die Wirksamkeit einer Hypnosetherapie noch weiter zu erhöhen, da das Erreichte eigenständig vertieft und gefestigt werden kann. Die Selbsthypnose dient dabei nicht nur dem Ziel, die Behandlungsdauer zu verkürzen. Sie ist vielmehr auch Ausdruck des Bestrebens, dem Patienten zu immer mehr Kompetenz zu verhelfen, so dass er immer weniger auf einen Therapeuten angewiesen ist.
Bewährt ist die Selbsthypnose z. B. für die Etablierung (Neu- "Programmierung") positiver Gedanken, Gefühle, Vorstellungsbilder, Glaubenssätze und Verhaltensmuster in Ihrem Unterbewusstsein. Negative Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen und Gewohnheiten können durch positive ersetzt werden. Die bekanntesten Beispiele hierfür sind die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion.

Wir helfen Ihnen, wenn Sie die Selbsthypnose erlernen wollen oder wenn Sie Selbsthypnose bereits beherrschen und den Nutzen vervielfachen wollen.

Hypnose hilft bei Kinderwunsch.

Können Sie sich vorstellen, dass Sie Ihre Fruchtbarkeit auf natürliche Weise beeinflussen können?
Wie würde es sich anfühlen, wenn statt der Verzweiflung oder des Drucks, die mit einem langen Wunsch verbunden sind, die Leichtigkeit und der Glaube sich wieder Platz in Ihrem Leben machen?

Die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen und ihnen einen Platz im Leben einzuräumen, die eigene Mitte zu finden und viel Kraft aufzutanken, um ein Kind austragen zu können.

Niemand kennt Ihren Körper und Ihre Seele so gut wie Sie selbst. Ich helfe Ihnen, den Zugang zu Ihrem Unbewussten zu finden, um dort die Fruchtbarkeit und Selbstheilungskräfte zu aktivieren, und Ihren Wunsch durch Hypnose und Selbsthypnose wirklich werden zu lassen.

In unseren gemeinsamen Sitzungen gehen wir auf die möglichen Ursachen der Blockade ein:
- richtige Zeit und richtiger Platz für das Kind
- Sexualleben und Partnerschaft
- Stress und psychische Belastungen
- richtige Ernährung
- Fruchtbarkeit und Blockaden
- Vergangenheit und Verletzungen



Durch regelmäßiges Mentaltraining können die Achtsamkeit geschult und unbewusste, unerwünschte Verhaltensmuster aufgedeckt und bewusst gemacht werden.

Hier sind nur einige Themenbeispiele für das Training (individuell oder in der Gruppe).
- Wünsche visualisieren – Ziele verwirklichen
- Harmonie statt Chaos
- sich selbst erfüllende Prophezeiung
- Unbewusste Ziele aufdecken
- Achtsamkeit - Im Jetzt sein
- negative Denkmuster aufspüren und durchbrechen
- positive Kraft entwickeln
- gelassen den Alltag meistern
- Glaubenssätze für ein glückliches Leben
- psychologische Techniken und Verhaltensweisen für mehr Ausgeglichenheit

Mentaltraining kann als tiefe und inspirierende Kraftquelle im Alltag dienen. Imaginationsübungen schulen Fantasie und Vorstellungskraft und helfen, kreative Lösungen zu finden und genaue Zielbilder zu entwickeln.

Unser Handeln wird durch unsere Erfahrungen und Gedanken bestimmt. Wenn wir lernen, unsere Gedanken bewusst zu formen, haben wir die Möglichkeit, unser Handeln und damit unser Leben nach unseren Wünschen zu beeinflussen.

Mentaltraining kann uns helfen, lösungs- und ressourcenorientiert zu handeln, Ängste, Vorbehalte und negative Gedanken abzulegen und durch positive, stärkende und unterstützende Gedanken zu ersetzen.

schmerzlose Geburt

Durch Selbsthypnose zur schmerzlosen Geburt!

Eigentlich ist die Geburt das ergreifendste Erlebnis, das man sich als Frau vorstellen kann. Und trotzdem wählt freiwillig oft die Mehrheit der Frauen in den Industrieländern inzwischen die Entbindung durch Kaiserschnitt.

Was machen die armen Frauen in den unterentwickelten Ländern? Nehmen sie die Schmerzen und Risiken einer natürlichen Geburt hin, weil sie keine Wahl haben? Oder leiden sie gar nicht unter solchen Schmerzen? Gibt es dort gar nicht so viele Risiken?

Als Gegenbewegung zur technisierten und gut geplanten Geburt gibt es jetzt auch in Deutschland Kurse, in denen Frauen lernen, sich auf ihre eigenen Kräfte zu besinnen und mit Selbsthypnose den Geburtsverlauf sanft zu bestimmen.

HypnoBirthing ist eine Methode, die von der Amerikanerin Marie Mongan Ende der 80er Jahre entwickelt wurde. 2008 erschien ihr Buch „Hypnobirthing, der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt für Mutter und Kind“ auf Deutsch.

In nur wenigen Stunden lernt die Schwangere zusammen mit ihrem Geburtsbegleiter, wie sie sich durch Hypnotherapie Atem-, Visualisierungs- und Entspannungstechniken und vor allem die Selbsthypnose aneignen kann.

In dem Zustand der Selbsthypnose erlebt die Gebärende die Schmerzen viel weniger schmerzhaft und nimmt die Wehen nur als Wellen wahr, die durch ihren Körper fließen. Sie empfindet eine tiefe Verbindung zu ihrem Kind, das das Tempo der Geburt bestimmen darf.

Selbstliebe

Selbstliebe durch Selbsthypnose.

Ein Problem, unter dem sehr viele Menschen leiden ist, dass sie sich selbst nicht mögen, nicht leiden können, dass sie sich selbst ablehnen oder sogar hassen.

Durch Hypnose/ Selbsthypnose lernen Sie kraftvolle Übungen, wie Sie sich selbst mehr lieben und annehmen können, trotz Ihrer Fehler und Unvollkommenheiten.

“Ich liebe und akzeptiere mich von ganzem Herzen, so wie ich bin, mit all meinen Fehlern und Grenzen”.

Wenn Sie am Ende des Behandlungstages in den Spiegel schauen, bemerken sie sofort, dass sich etwas Grundlegendes verändert hat. Sie schauen in den Spiegel und bemerken, dass sie sich mögen, ja sogar lieben.

Wenn der Hintergrund des Problems (Depressionen, Ängste, Trauma o. ä.) nicht aufgearbeitet wurde, sind die Veränderungen bei weitem nicht so deutlich. Aber hier genau setzt der Wert der Hypnose/Selbsthypnose ein.

Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein - Die Kunst sich selbst zu lieben

Selbstbewusstsein ist erlernbar und Sie können:
- positive Ausstrahlung bekommen
- durch Suggestionen täglich an der eigenen Persönlichkeit arbeiten
- Persönlichkeit stärken und Lebensqualität steigern
- Eigenliebe entwickeln
- selbstsicher den Alltag meistern
- sich Ihrer Selbst und Ihrer Stärken bewusst werden

Sagen Sie sich jeden Tag mindestens 100-mal: „Ich bin ein wunderbarer Mensch und ich nehme mich so an, wie ich bin.“ Warum so oft? Nun, Sie sagen sich doch auch mindestens 100-mal am Tag, was Sie alles falsch machen und kritisieren sich selbst. Da ist es kein Wunder, dass Ihr Selbstbewusstsein im Keller ist. Aber Ihr Selbstbewusstsein lässt sich, durch die richtige Denkweise, auch wieder aufbauen und stärken.

Flugangst

Hypnose ist sehr gut geeignet für Personen die:

- nicht mit dem Flugzeug reisen, weil Sie grundsätzlich Angst davor haben
- schon beim Gedanken an einen bevorstehenden Flug Panik bekommen
- Sie körperliche Beschwerden wie Schwäche, Herzrasen oder Magenkrämpfe haben
- bei Nervosität oder innerer Unruhe

Prüfungsangst

Prüfungsangst? - Lernen Sie durch Hypnotherapie erfolgreich und gelassen zu bleiben.

Wochenlang haben Sie sich intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Aber je näher der Prüfungstermin rückt, desto nervöser werden Sie. Und obwohl Sie soviel gelernt haben, überwiegt immer mehr das Gefühl: Das schaffe ich nie!

Am Tag der Prüfung dann der Schock: Sobald man die Aufgaben vor sich liegen hat, ist Ihr Kopf plötzlich wie leergefegt! Der Puls rast, der Mund ist trocken, die Hände zittern. Es scheint, als hätten Sie alles vergessen, was Sie in den letzten Wochen gelernt haben. Ein typischer Fall des so genannten „Blackouts“. Mit Verlassen der Prüfungssituation ist das alte Wissen meist wieder da – leider zu spät!

Und es gibt viele clevere Köpfe und gute Schüler, die ihr Studium abgebrochen haben, weil sie unter so massiver Prüfungsangst litten, dass
die regelmäßig anstehenden Examen und Klausuren und die damit verbundene Prüfungsangst die Lebensqualität stark beeinträchtigt haben.

Wir können Ihnen bereits in der Prüfungsvorbereitung helfen, die Lernmotivation zu erhöhen und gleichzeitig ein optimales Verhältnis von Anspannung und Entspannung zu schaffen.

So schaffen Sie die Grundlage, das Beste zu geben und sich nicht mehr selbst im Weg zu stehen.

Wäre es nicht schön, mit einem sicheren Gefühl in die Prüfung gehen zu können und die Prüfung mit gutem Ergebnis zu bestehen - ohne Prüfungsangst?

Das ist möglich, überzeugen Sie sich selbst.
Prüfungsangst können Sie mit den richtigen Verhaltensweisen und dem Erlernen bestimmter Entspannungstechniken besiegen.

Kinder/Jugendtherapie

Bei sehr kleinen Kindern erfolgt die Behandlung mit Hilfe und über die Mutter.

Größere Kinder entwickeln ihre eigenen helfenden Bilder.